Fussreflexzonenmassage hilft bei:
  • müden Beinen / Füssen
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Verdauungsstörungen
   
Oder einfach gesagt:
  • Sie ist Wellness für Ihre Füsse
 

 

 

Fussreflexzonenmassage ist eine bewehrte Massagetechnik die in Indien und China bereits vor 5000 Jahren bekannt war. Sie kam über Amerika, nach England und dann nach Deutschland und Europa.

Seit 1958 befasst sich Hanne Marquardt mit die Füsse und Ihren Therapeutische Wirkungen sowie des Fussreflexzonenmassage.

 

Der Fuss vom der Seite angesehen ist vergleichbar mit ein sitzende Mensch.

 

Die Zehen entsprechen dem Kopf
Der Mittelfussraum entspricht dem Brustkorb und dem Oberbauch
Der Fusswurzelknochen inkl. Fersen entspricht dem Bauch und dem Beckenbereich
Die Längsgewölbe medial entsprechen der Wirbelsäule
     

Durch Reiz (Druck) an der richtigen Stelle (Zone) werden Energien in Fluss gesetzt.

Unsere Füsse werden meistens in enge Schuhe gequetscht. Wir stehen, laufen, tanzen, springen, alle diese Strapazen ermüden die Füsse. Und dennoch haben wir kaum Zeit für sie.

Fussreflexzonenmassage wirkt entspannend und wohltuend für

  • die Füsse
  • den Körper
  • die Seele
  • und den Geist.

Es würde mich freuen Ihre Füsse zu verwöhnen.

Copyright © 01.2007 Arielle Roueche